Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website und Abschluss einer Mitgliedschaft. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

  1. Kontaktdaten


    Sie erreichen uns wie folgt:
    INJOY Braunschweig GmbH
    Daimlerstraße 6, 38112 Braunschweig
    Tel: +49 531 35 47 95-0
    Fax: +49 531 35 47 95-20
    Email: info@injoy-braunschweig.de

  2. Erhebung und Verarbeitung von Daten


    Generell können sie unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen, z.B. wenn sie sich nur über unser Angebot oder unser Studio informieren wollen und die entsprechenden Seiten aufrufen müssen. Die hierbei getätigten Zugriffe auf unserer Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Hierbei werden jedoch keine personenbezogenen Daten ihrerseits übermittelt und diese Informationen werden von möglicherweise übermittelten personenbezogenen Daten getrennt gespeichert. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch ihren Namen und ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir beispielsweise Informationen oder Dienstleistungen erbringen können. Diese weitergehenden personenbezogenen Daten werden nur erfasst und gespeichert, wenn sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, der Vereinbarung eines Probetrainings, bei Ihrer Anmeldung für einen Mitgliedsantrag bei einer Newsletter-Registrierung oder bei Bestellungen und deren Abwicklungen machen.


    1. Verwendung personenbezogener Daten für die Abwicklung von Erstberatungen, Probetrainings und Mitgliedsanträgen


      Auf unserer Webseite und im Studio erheben wir für die Abwicklung von Erstberatungen, Probetrainings und Mitgliedsanträgen personenbezogene Daten. Diese Daten sind für die Vereinbarung eines Probetrainings, einer Erstberatung oder der Mitgliedschaft bei uns erforderlich und werden ausschließlich für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages zwischen INJOY und dir sowie für die Terminierung und Durchführung eines Probetrainings, einer Erstberatung oder Folgeberatungs- und Trainingsterminvereinbarungen genutzt. Ohne diese Daten ist es uns leider nicht möglich, ihnen die vorher genannten Leistungen anzubieten oder einen Vertrag mit den damit verbundenen Leistungsumfang abzuschließen.

      Folgende Daten werden bei der Vereinbarung eines Probetrainings oder einer Erstberatung erhoben:

      • Geschlecht*
      • Name*, Vorname*
      • Geburtsdatum*
      • Kontaktdaten* (E-Mail)

      Folgende Daten werden bei der Anmeldung von Mitgliedsanträgen erhoben:

      • Geschlecht*
      • Name*, Vorname*
      • Geburtsdatum*
      • Kontaktdaten* (Anschrift, E-Mail)
      • Bankverbindung (IBAN – bei Lastschrifteinzug, bei Barzahlung und Vorkasse entfällt Angabe)
      • Ggf. Foto (Login-Abgleich)

      Alle benannten Daten erheben und nutzen wir, um sie identifizieren und dann mit ihnen einen entsprechenden Vertrag abschließen oder ein Beratungstermin-/ Training-/Probetraining vereinbaren oder durchführen zu können. Wir übernehmen ihre Daten in unsere Mitgliederverwaltung und werden sie dort speichern und für die Durchführung und/oder Beendigung deines Vertrags speichern. Nach Beendigung des Vertrages werden deine Daten nach Ablauf entsprechender gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen gelöscht. Ihre Kontaktdaten nutzen wir ausschließlich, um sie wegen der Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages erreichen zu können.
      Für den Fall, dass sie innerhalb von 4 Wochen nach einer Erstberatung oder Probetraining keine Mitgliedschaft abschließen, werden ihre Daten gelöscht.
      Wenn Sie wünschen, dass wir die Daten vorher löschen, kontaktieren sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Bitte haben Sie aus datenschutzrechtlichen Gründen Verständnis, dass wir einen Löschungs- oder Auskunftsantrag nur schriftlich und nach eindeutiger Identifizierung des Antragstellers annehmen und durchführen.


    2. Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der „Mitgliederverwaltung“



      In der Mitgliederverwaltung haben wir die Möglichkeit ihre Mitgliedschaftsbelange und Kontaktdaten zu verwalten und zu pflegen. Die von ihnen hier angegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich, soweit ihre Daten zur Erfüllung und Abwicklung unserer Dienstleistungen notwendig sind. Zu den Dienstleistungen zählen:

      • Änderungen von Benutzerdaten
      • Änderung von Vertragsdaten und Bankdaten
      • Bearbeitung beantragter Ruhezeiten
      • Bearbeitung bei Kündigung der Mitgliedschaft
      • Bearbeitung Faktura und Mahnwesen
      • Vereinbarung von Beratungs- und Trainingsterminen im Rahmen der Mitgliedschaftsbetreuung
      • Newsletter und Studioinformationen



    3. Kontaktformular



      Wenn sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne ihre Einwilligung weiter.


  3. Weitergabe von Daten an Dritte


    Wir geben ihre Daten ohne eine gesetzliche Grundlage und ohne gesonderte Zustimmung nicht an Dritte weiter.

  4. Cookies


    Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf ihren Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf ihren Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf ihrem Endgerät gespeichert, bis sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können ihren Browser so einstellen, dass sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivierst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

  5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Pixel


    Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass sie diese Website besucht haben. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre finden sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Alternativ können sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences““ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen sie bei Facebook angemeldet sein.

  6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics


    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
    Bei der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen sie jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
    oder auf den folgenden Link klickst: Google Analytics deaktivieren

  7. Deine Rechte


    Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
    Sofern ihre Daten bei uns nicht richtig sein sollten, können sie natürlich auch eine Berichtigung ihrer Daten verlangen.
    Auch können sie eine Löschung ihrer Daten verlangen. Diesem Wunsch auf Löschung werden wir unverzüglich nachkommen, sobald wir sie an Hand unserer Unterlagen als rechtmäßigen Adressaten identifiziert haben, müssen dabei aber natürlich eventuell geltende gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften beachten.
    Wenn sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Sie haben auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit, beispielsweise nachdem sie den Vertrag mit uns gekündigt haben. Wir werden sie, bei einem entsprechenden Antrag von ihrer Seite, ihre Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.
    Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Anträge auf Löschung, etc. oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richte bitte an die unten angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.
    Sie haben, falls sie mit unserer Datenverarbeitung nicht zufrieden sein sollten, auch das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.
    Die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz für uns ist:

    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Niedersachsen

    Prinzenstraße 5
    30159 Hannover

    Wir würden uns aber freuen, wenn sie zuerst mit uns sprechen, damit wir mögliche Unklarheiten oder Unsicherheiten gemeinsam klären können.

  8. Datensicherheit


    Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. So werden eingegebenen Daten über eine sichere SSL-verschlüsselte Verbindung übertragen.


  9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen


    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachte sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.
    Ansprechpartner bei Fragen zum Datenschutz
    Solltest sieweitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer persönlichen Daten haben, dann wende sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten
    SecData GmbH
    Dr. Franke
    Am Zwinger 2-4
    33602 Bielefeld

    Tel: +49 521 – 55 75 19 -333
    Fax: +49 521 – 55 75 19 - 16

    Mail: datenschutz@secdata.gmbH
    Internet: www.secdata.gmbh

Cookie-Einstellungen
Unabhängig der o.g. Gegebenheiten können persönliche Einstellungen vorgenommen werden. Diese Änderungen gelten nur innerhalb dieses Browsers und werden hier wiederum mithilfe von Cookies gespeichert. Ein Löschen der Cookies oder ein generelles Verweigern von Cookies im Browser verhindert eine korrekte Verarbeitung der individuellen Einstellungen.
Facebook-Plugins (News-Feed, Like-Box, Facepiles, etc) zulassen
Nutzung von Kartendiensten, Webfonts und Captchas verbieten, obwohl das die Nutzbarkeit der Site stark einschränkt.
Übrige Einbindungen von Drittanbieter-Tools einschränken, obwohl die Site dann nicht mehr uneingeschränkt nutzbar ist.