eGYM Zirkel

Training an den modernsten Fitnessgeräten der Welt!
2 Zirkel mit insgesamt 16 Geräte!
eGym Kraftzirkel
Mit acht Geräten deckt der Kraftzirkel von eGYM alle wichtigen Muskelgruppen ab. Die Trainingsmethoden von eGYM ermöglichen, das gesamte Muskelpotential in nur einem Satz komplett auszuschöpfen. Dabei reduziert diese Methode die Trainingszeit. Ein gesamter Durchlauf dauert gerade Mal 11,5 Minuten und ist trotzdem effizienter als normales Gerätetraining.

eGYM steht für maximalen Trainingserfolg, minimalen Zeitaufwand und höchste Flexibilität. Jedes Gerät verbindet hohen technischen Anspruch mit neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und bietet für jeden Sportler die passende Trainingsmethode.
• bis zu 4 x schneller
• bis zu 4 x effektiver
• Puls dauerhaft hoch gehalten und befindet sich so stets im Fettverbrennungsbereich
• schnelle und motivierende Erfolgserlebnisse
• Trainingsfortschritte jederzeit und überall abrufbar
Krafttest
Je Gerät wird vor dem Training automatisch ein isometrischer Krafttest durchgeführt. Auf dieser Basis werden die Trainingswiderstände optimal eingestellt.
Geführtes Training
Alle Geräte verfügen über ein Touch-Farbdisplay. Eine nach erfolgtem Krafttest ermittelte Trainingskurve auf jedem Bildschirm leitet das Mitglied zum korrekten, gelenkschonenden und effektiven Bewegungsablauf.
Negatives Training
Die positive und negative Bewegungsphase wird jeweils unterschiedlich (Trennung) stark belastet. Dies führt zu einer intensiveren Auslastung und setzt neue Reize für die Muskulatur. Der Trainingsreiz liegt hier in der kraftnachlassenden Bewegungsphase.

Das negative Muskeltraining beugt Muskelverletzungen vor, erhöht die Robustheit des Muskels und verbessert seine Koordination.
Reguläres Training
Selbstverständlich ermöglicht eGYM auch ein Standardtraining mit konstantem Gewicht. Bei diesem Training arbeitet das Mitglied sowohl in der exzentrischen als auch in der konzentrischen Phase miteinem konstanten Gewicht. Der Trainingsreiz liegt in der kraftüberwindenden Phase.

Neben der Steigerung der allgemeinen Fitness fördert das reguläre Training vor allem drei Kraftausdauer und verbessert so die Blutversorgung des Muskels.
eGYM CLOUD
Dokumentieren, planen, vergleichen und kommunizieren - das alles ermöglicht die Anbindung der eGYM-Gerät mittels W-Lan. Selbstverständlich passwortgeschützt.

Das Gerät sendet die Trainingsergebnisse nach jeder Übung automatisch in die eGYM Cloud. Von dort aus werden die Trainingsergebnisse auf allen Applikationen aktualisiert und können so jederzeit und aktuell analysiert werden.

Trainer und Mitglied können die Trainingsergebnisse mit jedem internetfähigen Gerät einsehen und das Training entsprechend planen.

Mitglieder können sich mit Durchschnitten verschiedener Altersgruppen oder Freunden vergleichen und Ihren Trainingsablauf optimieren.

Aber auch der Austausch über Facebook und so genannten Fitnessteams ist möglich. Anfeuern, Trainingsergebnisse mitteilen oder Ratschläge geben und erhalten.
Einfacher Start
Bedient werden die eGym-Geräte mit einem Chip, den Sie nach erfolgter Trainingsplanerstellung und Einweisung von Ihrem Trainer erhalten.

Weitere Trainingsmodelle sind in der Entwicklung. Unsere Trainer halten Sie auf dem Laufenden.